4.6/5

F├Ârderungen f├╝r Ihre Badrenovierung ÔÇô was ist m├Âglich?

Couple Facing Bathroom Drawing Gradating To Photo.

Inhaltsverzeichnis

Sie planen gerade die Renovierung Ihres Badezimmers und fragen sich, welche F├Ârdermittel Sie f├╝r die Badrenovierung nutzen k├Ânnen? Wir stellen Ihnen die verschiedenen M├Âglichkeiten vor. Am Ende des Ratgebers erfahren Sie, ob sich eine F├Ârderung f├╝r die Badrenovierung f├╝r Sie lohnt oder nicht.

F├Ârderungen f├╝r die Badrenovierung ÔÇô was ist m├Âglich?

Die Renovierung des eigenen Badezimmers ist meist mit hohen Kosten verbunden. Viele Bundesl├Ąnder bieten jedoch F├Ârdermittel an, um die Finanzierung der Sanierung zu erleichtern. Welche F├Ârderungen f├╝r die Badrenovierung infrage kommen, h├Ąngt dabei von verschiedenen Faktoren wie der Gr├Â├če des Badezimmers oder dem Vorhaben selbst ab.

Eine M├Âglichkeit, F├Ârdermittel f├╝r die Badrenovierung zu beantragen, ist das KfW-Programm „Altersgerechtes Wohnen“. Dieses Programm bietet eine F├Ârderung von bis zu 12.000 Euro f├╝r die Sanierung des Bades an. Voraussetzung ist allerdings, dass das Bad barrierefrei ausgestattet wird.

Eine weitere M├Âglichkeit, F├Ârdermittel f├╝r die Badrenovierung zu beantragen, ist das Programm „Soziale Stadt“. Dieses Programm richtet sich an St├Ądte und Gemeinden mit besonders hohem Sanierungsbedarf. Auch hier k├Ânnen Haushalte bis zu 12.000 Euro F├Ârdermittel beantragen.

Weitere Informationen ├╝ber F├Ârdermittel f├╝r die Badrenovierung erhalten Sie bei Ihrer kommunalen Wohnbauf├Ârderungsstelle oder beim Bundesministerium f├╝r Wohnungsbau und Stadtentwicklung.

Kostenlose digitale Planung
und individuelles Angebot in 72 Stunden.

Badezimmerrenovierung: So bekommen Sie die KfW-F├Ârderung

Ein neues Badezimmer ist eine gro├če Investition und die Entscheidung, ob man sich f├╝r eine klassische oder moderne Einrichtung entscheidet, ist oft nicht leicht. Vor allem dann nicht, wenn man auch noch ├╝berlegen muss, welche Kriterien genau erf├╝llt sein m├╝ssen, um eine F├Ârderung der KfW (Kreditanstalt f├╝r Wiederaufbau) zu erhalten. Denn die KfW bietet interessante F├Ârderprogramme f├╝r Haushalte an, die ihr Badezimmer modernisieren oder sanieren m├Âchten. Doch bevor man sich f├╝r eines dieser Programme entscheidet, sollte man sich genau informieren und ├╝berlegen, welche Kriterien erf├╝llt sein m├╝ssen, um die F├Ârderung zu erhalten.

Zun├Ąchst einmal ist es wichtig zu wissen, dass die KfW-F├Ârderung nur f├╝r private Haushalte gedacht ist. Das hei├čt, Unternehmen oder andere Organisationen k├Ânnen leider keine F├Ârderung beantragen. Zudem muss das Badezimmer immer Teil des Wohngeb├Ąudes sein und darf nicht in einem separaten Geb├Ąude wie zum Beispiel einer Garage oder einem Schuppen untergebracht sein. Auch wenn das Badezimmer in einer Mietwohnung liegt, kann die F├Ârderung beantragt werden, allerdings muss in diesem Fall der Vermieter dem F├Ârderantrag zustimmen.

Die KfW-F├Ârderung richtet sich in erster Linie an Haushalte, die ihr Badezimmer energetisch sanieren m├Âchten. Das hei├čt, dass durch die Modernisierung des Badezimmers Energie gespart werden soll. Um die F├Ârderung zu beantragen, m├╝ssen Sie daher nachweisen k├Ânnen, dass durch die Sanierung tats├Ąchlich Energie gespart wird. Dies kann zum Beispiel dadurch erreicht werden, dass alte und ineffiziente Sanit├Ąranlagen durch neue und energieeffiziente ersetzt werden. Auch der Austausch von alten Fenstern und T├╝ren gegen neue mit besserer Isolierung kann helfen, Energie zu sparen und so die Voraussetzungen f├╝r die KfW-F├Ârderung zu erf├╝llen.

Neben der energetischen Sanierung des Badezimmers k├Ânnen Sie auch F├Ârdermittel beantragen, wenn Sie planen, das Bad barrierefrei umzubauen. Barrierefreiheit bedeutet in diesem Fall vor allem, dass auch Menschen mit k├Ârperlichen Beeintr├Ąchtigungen oder Mobilit├Ątsproblemen das Bad problemlos nutzen k├Ânnen. Dazu geh├Ârt zum Beispiel der Einbau von Badewanneneinstiegshilfen oder Dusch-WCs. Auch hier gilt: Um die F├Ârdermittel zu beantragen, m├╝ssen Sie nachweisen k├Ânnen, dass tats├Ąchlich Barrieren abgebaut werden und so die Nutzbarkeit des Bades verbessert wird.

Die KfW bietet also interessante F├Ârderprogramme f├╝r Haushalte an, die ihr Badezimmer modernisieren oder erneuern m├Âchten. Um diese F├Ârderung beantragen zu k├Ânnen, m├╝ssen Sie zun├Ąchst einen Antrag auf die KfW-F├Ârderung stellen. Daf├╝r gibt es online ein Formular, das Sie ausf├╝llen m├╝ssen.

Wichtig: Stellen Sie Ihren Antrag auf die KfW-F├Ârderung, bevor Sie einen Leistungs┬şvertrag oder Kauf┬şvertrag f├╝r Ihre Badezimmerrenovierung unterschreiben! Unseren Planungs- und Beratungs┬şservice k├Ânnen Sie hingegen schon vor Ihrem Antrag in Anspruch nehmen.

Kostenlose digitale Planung
und individuelles Angebot in 72 Stunden.

In 3 Schritten zu Ihrer KfW-F├Ârderung

In dem Formular f├╝r den Antrag auf die KfW-F├Ârderung m├╝ssen Sie Angaben zu Ihrem Badezimmer machen, zum Beispiel die Gr├Â├če und die Anzahl der Sanit├Ąranlagen. Au├čerdem m├╝ssen Sie angeben, welche Ma├čnahmen Sie genau vornehmen wollen und wie viel Geld Sie daf├╝r ausgeben m├Âchten. Nachdem Sie den Antrag abgeschickt haben, pr├╝ft die KfW, ob Sie f├╝r die F├Ârderung infrage kommen. Wenn alles in Ordnung ist, bekommen Sie eine Zusage ├╝ber die F├Ârdermittel und Sie k├Ânnen mit der Renovierung beginnen. Die H├Âhe der F├Ârderung richtet sich nach den vorgenommenen Ma├čnahmen.

WunderWorks - WunderWorks Badsanierung
Die Grafik zeigt Ihnen, wie Sie in drei Schritte zu einer KfW-F├Ârderung kommen.

Noch mehr Informationen finden Sie auf der Website der KfW Bankengruppe.

Die besten Tipps f├╝r eine erfolgreiche F├Ârderung

  • Tipp Nr. 1: Wenn Sie einen Umbau planen, ist es wichtig, dass Sie die entsprechenden Antr├Ąge f├╝r F├Ârderungen oder Kredite vor Beginn der Bauma├čnahmen stellen. Zun├Ąchst sollten Sie den Umbau also ganz genau planen und am besten jemanden wie uns beauftragen, der sich auch mit den F├Ârderungsm├Âglichkeiten auskennt. Wir stehen Ihnen gerne bei Ihrer Planung zur Seite.
  • Tipp Nr. 2:  Die Antragsunterlagen f├╝r den Zuschuss erhalten Sie direkt online bei der KfW. Kredite werden meistens nur ├╝ber Finanzierungspartner vergeben und das ist ├╝blicherweise die Hausbank. Kredite m├╝ssen jedoch nicht zwangsl├Ąufig bei der Hausbank aufgenommen werden, sondern k├Ânnen auch bei anderen Banken gesucht werden. 
  • Tipp Nr. 3: Sobald die finanzielle Unterst├╝tzung f├╝r das Badrenovierungsprojekt gesichert ist, kann mit den Bau- und Umbauma├čnahmen begonnen werden. 
  • Tipp Nr. 4:  Nach der erfolgreichen Renovierung sollten Handwerker die Einhaltung der technischen Mindestanforderungen schriftlich im Verwendungsnachweis best├Ątigen, um die F├Ârderung zu erhalten. Rechnungen m├╝ssen in Kopie eingereicht werden. Die Rechnungsbetr├Ąge sind per ├ťberweisung zu bezahlen. 

Sollten Sie Fragen zu den Antr├Ągen oder den Unterlagen haben, k├Ânnen Sie sich an die zust├Ąndige Stelle wenden. Diese finden Sie in der Regel auf den Websites der jeweiligen Organisation.

F├Ârderungsf├Ąhige Renovierungsarbeiten

Bei diesen Arten von Renovierungsarbeiten k├Ânnen Sie mit F├Ârdermitteln rechnen:

  • Neue Aufteilung der Sanit├Ąreinrichtung im Badezimmer
  • Einrichtung von St├╝tz- und Halteelementen
  • Einbau einer begehbaren Dusche und/oder einer Badewanne mit niedriger Einstiegsh├Âhe
  • Modernisierung von jeglichen Sanit├Ąrobjekten wie Waschtisch, WC oder Dusch-WC

Durch die Modernisierung der Sanit├Ąranlagen und die neue Aufteilung der Badezimmer werden Sie nicht nur das Wohlbefinden der Bewohner verbessern, sondern auch die Wertigkeit des Geb├Ąudes steigern. Diese Investition ist somit f├Ârderungsw├╝rdig und kann sich sowohl finanziell als auch ├Âkologisch lohnen.

Kostenlose digitale Planung
und individuelles Angebot in 72 Stunden.

Welche Voraussetzungen m├╝ssen Sie erf├╝llen, um eine KfW-F├Ârderung zu erhalten?

Besonders wichtig bei der KfW-F├Ârderung ist, dass alle Renovierungs- und Sanierungsarbeiten von einem Fachunternehmen wie uns durchgef├╝hrt werden. Denn damit Sie Ihre F├Ârderung erhalten, m├╝ssen die Anforderungen der DIN 18040-2 bei der Sanierung auf Barrierefreiheit ber├╝cksichtigt werden. Damit Sie einen ├ťberblick davon bekommen, ist hier eine kurze Zusammenfassung:

  • Das Badezimmer muss eine Mindestgr├Â├če von 1,80 x 2,20 m vorweisen k├Ânnen. Wenn diese Mindestma├če nicht eingehalten werden k├Ânnen, muss es vor den Sanit├Ąrobjekten einen Bereich von mindestens 0,9 m Breite und 1,20 m Tiefe geben, in dem Sie sich frei bewegen k├Ânnen.
  • Zwischen Dusche und Boden darf der H├Âhenunterschied bei max. 20 mm liegen, au├čerdem muss die Dusche einen rutschfesten Belag aufweisen k├Ânnen.
  • Die Einstiegsh├Âhe der Badewanne darf nicht mehr als 50 cm betragen.
  • Das Waschbecken muss eine Tiefe von min. 48 cm vorweisen. Zudem muss der Knieraum frei sein. Dies gew├Ąhrleistet eine komfortable, effektive und barrierefreie Nutzung.
  • Das WC sollte entweder individuell an die Bed├╝rfnisse der Nutzer angepasst sein, alternativ kann ein h├Âhenverstellbares WC angebracht werden.
WunderWorks - WunderWorks Badsanierung
In dieser Grafik bekommen Sie einen ├ťberblick ├╝ber die Voraussetzungen, die erf├╝llt werden m├╝ssen, um eine KfW-F├Ârderung zu bekommen.

Staatlicher Zuschuss (BAFA) bei Ihrer Badrenovierung

Wenn Sie einen Heizenergiebedarf von mindestens 70 kWh/(m┬▓a) nachweisen, k├Ânnen Sie sich f├╝r einen Zuschuss vom Staat (BAFA) bei Ihrer Badrenovierung bewerben. Die F├Ârderung betr├Ągt 30 % der f├Ârderf├Ąhigen Kosten und ist auf 3.000 ÔéČ pro Haushalt begrenzt. Weitere Informationen finden Sie auf der BAFA-Website.

Regional finanzierte F├Ârdermittel

Durch regional finanzierte F├Ârdermittel wird das energieeffiziente Bauen, das Sanieren oder das altersgerechte Umbauen gef├Ârdert. Die F├Ârderung erfolgt ├╝ber Kredite mit geringen Zinsen und Tilgungszusch├╝ssen, Investitionszusch├╝ssen oder ├╝ber eine B├╝rgerschaft.
Jedes Bundesland hat unterschiedliche Anlaufstellen, wo bei den jeweiligen F├Ârderinstituten eine Beantragung erfolgen kann. Wichtig: Immer vor Beginn der Renovierungsarbeiten, dem Kauf oder des Neubaus die F├Ârderung beantragen. Da jedes Bundesland unterschiedliche F├Ârderprogramme anbietet, informiere Sie sich hier ├╝ber die F├Ârderprogramme in Ihrem Bundesland.
Auch Investitionszusch├╝sse f├╝r Energieeffizienzma├čnahmen werden von verschiedenen Institutionen angeboten. Zum Beispiel gibt es das „Bundesprogramm Effizienzhaus“ des Bundesumweltministeriums, dieses Programm f├Ârdert Investitionszusch├╝sse f├╝r private Haushalte, welche energetische Sanierungsma├čnahmen durchf├╝hren wollen. Weitere Informationen zu den verschiedenen F├Ârderprogrammen finden Sie auf der Internetseite des Bundesumweltministeriums.

Fazit: Lohnt sich eine F├Ârderung f├╝r die Badrenovierung?

Nachdem Sie einen ├ťberblick ├╝ber die verschiedenen F├Ârdermittel und Kredite bekommen haben, k├Ânnen Sie sich f├╝r ein bestimmtes Programm entscheiden. Bei der Auswahl sollten Sie jedoch nicht nur auf die H├Âhe der F├Ârderung achten, sondern auch auf die Konditionen, die mit dem jeweiligen Programm verbunden sind. So kann es zum Beispiel sein, dass Sie einen Kredit nur zu einem bestimmten Zins bekommen, wenn Sie die Bauma├čnahmen innerhalb eines bestimmten Zeitraums abschlie├čen.

Mit den zus├Ątzlichen Mitteln k├Ânnen Sie Ihr Bad so gestalten, dass es perfekt auf Ihre Bed├╝rfnisse und Anspr├╝che zugeschnitten ist. Gerne helfen wir Ihnen dabei, die beste L├Âsung f├╝r Ihre Bed├╝rfnisse zu finden und Sie bei der Auswahl f├╝r die richtige F├Ârderung zu unterst├╝tzen. So k├Ânnen Sie sicherstellen, dass Sie am Ende genau das Badezimmer bekommen, das Sie sich w├╝nschen ÔÇô und das ohne finanzielle Barrieren.

Kostenlose digitale Planung
und individuelles Angebot in 72 Stunden.

Wie k├Ânnen wir Sie unterst├╝tzen?

4.6/5